Skip to main content

Home

Ein gepflegter Rasen ist das Hauptmerkmal eines schönen Gartens. Jedoch kann jeder Gartenbesitzer bezeugen wie zeitintensiv das Rasenmähen sein kann, vor allem größere Gartenanlagen benötigen eine umfassende Pflege. Da scheinen die sogenannten Rasenroboter, die bereits in den 90er Jahren auf den Markt kamen, die perfekte Lösung für das Problem zu sein. Jedoch ist es bei dem Überangebot gar nicht so einfach das passende Gerät zu finden, außerdem sind sich viele nicht sicher ob sich Ihr Garten für den Einsatz eines Rasenroboter eignet. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen die wichtigsten Aspekte aufzeigen, die Sie beachten sollten bevor sie ein Rasenroboter kaufen, um keine Fehlinvestition zu tätigen.

rasenroboter-nummerierung-1    Das Funktionsprinzip eines Rasenroboter

Das Prinzip eines Rasenroboter ist relativ leicht zu erklären. Im Lieferumfang befinden sich in der Regel ein Rasenmäher Roboter, ein Begrenzungskabel und mehrere Haken. Der Begrenzungsdraht wird an den Außenkanten der Rasenfläche verlegt. Dazu können Sie das Kabel mithilfe der mitgelieferten Haken befestigen. Um zu verhindern dass das Kabel zur Stolperfalle wird, können Sie das Kabel 5 bis 10 cm tief im Boden verlegen.

Am Strom angeschlossen bildet das verbundene Kabel um die Rasenfläche einen Stromkreis, der dem Rasenmäherroboter die Kanten verdeutlicht. Um gewährleisten zu können das der Roboter den schnellste Weg zur Ladestation findet, wir ein weiteres Kabel von der Ladestation quer zum Stromkreis angeschlossen. Detaillierte Anleitung zur Rasenroboter Installation

Auf der Rückseite des Rasenroboter können Sie einstellen zu welcher Zeit der Roboter die Arbeit verrichten soll. Wenn der Zeitpunkt erreicht ist, verlässt der Mähroboter automatisch die Ladestation und macht sich an die Arbeit, wenn die kom

 

plette Rasenfläche abgedeckt wurde oder der Akku einen niedrigen Stand hat, fährt der Roboter zur Ladestation zurück. Wenn Sie detaillierte Wissen wollen wie ein automatischer Rasenmäher angeschlossen wird, Besuchen Sie die folgenden Artikel.

    Vorteile eines Rasenroboter

Die Aspekte die für den Kauf eines automatischen Rasenmäher sprechen sind vielseitig. Die jeweiligen Punkte können entsprechend Ihrer Bedürfnisse, eine Grundlage für die Entscheidungsfindung sein. Die wichtigsten Vorteile des Mähroboter sind:


ZEITERSPRANIS

Der offensichtlichsten Vorteile ist die Zeitersparnis die man durch den Rasenroboter gewinnt. Denn das manuelle Bearbeiten des Gartens, kann durchaus mehrere Stunden beanspruchen. Ein automatischer Rasenmäher reduziert die benötigte Zeit um ein Vielfaches.


MULCH-SYSTEM

Zusätzlich zum konventionellen Rasenmähen, kommen noch Aufräumarbeiten dazu. Denn das abgeschnittene Gras muss meistens eingesammelt und entsorgt werden. Das Mulch-System der Rasenroboter, zerschneidet das Gras fein und verteilt die Reste gleichmäßig. Dadurch fallen die am Anfang aufgeführten Punkte weg.


AUTOMATISIERUNG

Das Alleinstellungsmerkmal der Rasenroboter ist die automatische Arbeitsweise. Wurde das Gerät installiert und entsprechend programmiert, arbeitet der Roboter vollautomatisch. Zur eingestellten Tageszeit beginnt er selbstständig zu arbeiten, und fährt bei niedrigem Akkustand zur Ladestation zurück.


LAUTSTÄRKE

Ein wichtiger Punkt für Personen die eine direkte Nachbarschaft haben, ist die Lautstärke. Ein Mähroboter arbeitet im Durchschnitt mit etwa 30 Dezibel weniger als ein konventioneller Rasenmäher. Dadurch verursacht er deutlich weniger Lärm und ist angenehmer für Sie und Ihre direkte Umwelt.


rasenroboter-nummerierung-3    Was kostet ein Rasenroboter?

Neben allen technischen Aspekten ist der Rasenroboter-Preis am Ende das entscheidende Argument. Die Preisspanne liegt bei etwa 700-3500 Euro, dabei unterscheiden sich die Modelle hauptsächlich in der Leistung und damit auch in der Reichweite. Die Investition in einen Rasenroboter ist deutlich höher als bei einem konventionellen Rasenmäher, allerdings sind die Roboter deutlich sparsamer, was auf Dauer zu einem Ausgleich der Kosten führen kann. Für welches Gerät Sie sich entscheiden sollte vor allem durch die Bedürfnisse bestimmt werden, denn haben Sie einen größeren Garten der auch mehr Leistung benötigt, dann würde ich Ihnen empfehlen eher ein leistungsstärkeres Gerät zu wählen. Grundsätzlich hat man im Internet den Vorteil kurzfristige Angebote wahrzunehmen, um so viel Geld zu sparen.